Über mich

Andesha 1

Als 2. Kind einer ganz “normalen zerrütteten” Familie habe ich mich schon sehr früh auf die Suche nach Wahrheit begeben.

Bin gestolpert, wieder aufgestanden, manche Lebenslektionen habe ich extrem und intensiv studiert, begegne mir auch heute immer wieder an scheinbar schwierigen Stellen und habe mittlerweile sehr viel Übung und Ausdauer gewonnen im Umgang mit derartigen Stolperfallen.

Ich habe mehrjährige Partnerschaften durchlebt, 2 wundervolle Kinder geboren und beides hat mich auf intensive Weise gefordert und befördert.

Was unter anderem auch der Motor war mich mit verschiedensten Therapieformen auseinanderzusetzen.

2006 kam ich mit dem “Kurs im Wundern” in Berührung, der mich mir Selbst wie keine vorherige Therapie näher gebracht hat.

Wo ich zuvor viele Jahre damit verbracht habe meine Vergangenheit aus den Augen von Leid, Schmerz,Drama, Schuld und Verrat zu betrachten, konnte ich endlich eine komplett andere Sichtweise erfahren und erleben!

Erleichterung und wirkliche Erlösung von all den „Geschichten“.Jipppieeehhh….

Was ich zunehmend stattdessen erfahre ist tiefe Verbundenheit, Stille im Herzen und tiefer Frieden. Ja, so manchesmal übersprudelnde Lebensfreude und wesentlich mehr Lebendigkeit! Liebe, Wertschätzung, Respekt……und unbeschreibliche Dankbarkeit!

Heute kann ich auf einen intensiven, gegangenen Weg zurückblicken und jede Station war genau so wie sie war wichtig für alles was jetzt in meinem Leben ist.

Es liegt mir sehr am Herzen, die behutsame und liebevolle Begleitung, die ich hierraus in den vergangenen Jahren erfahren konnte, weiterzugeben.

Ihr seid herzlich willkommen…
Advertisements